Meine wilde Piraten Dolores

Ich habe ja schon ewig keine Sachen (Kleidung) mehr gezeigt, die ich für mich selbst genäht habe – das letzte Teil war doch wirklich das Carla Kleid im Juli, also vor 10 Monaten, huch.

Das liegt daran, daß ich irgendwie bisher keine (mich) zufriedenstellende Fotografier-Situation gefunden habe – aber jetzt habe ich mich vor ein paar Wochen mit der lieben Romy von Alfons & Lola verabredet, und wir haben uns gegenseitig mit ein paar Outfits geknipst, juhu!

frau hein: Meine wilde Piraten Dolores (Schnittmuster: Milchmonster)

Den Schnitt für die Bluse oder das Kleid Dolores von Milchmonster habe ich mir schon vor 3 Jahren gekauft, er war der erste „kompliziertere“ Schnitt aus Webware, uuuhhhh. Generell LIEBE ich ja Webware und finde auch, daß es sich beim nähen viel besser verhält als all die dehnbaren Stoffe. Aber bei Kleidung ist es nun mal kniffliger, da ein nicht perfekter Sitz nicht durch etwas Stretch kaschiert werden kann. Es muss halt sitzen. Und das tut es!!! Ich habe ganz nach Anleitung genäht und alles passt super!

frau hein: Meine wilde Piraten Dolores (Schnittmuster: Milchmonster)   frau hein: Meine wilde Piraten Dolores (Schnittmuster: Milchmonster)

Nur das mit dem Posen und gucken und so, das übe ich nochmal 😉 … auch reden, während man fotografiert wird, ist dem Ganzen nicht so förderlich – aber Romy und ich haben uns ja grad mal kennen gelernt, und sind beide nicht so die ruhigen NICHTreder, also… 😛

Ich habe die Bluse zum Kleid verlängert und die Ärmellänge nach dem ersten Anprobieren angepasst.
Die Sache mit dem Stoff nur… ich hatte damals von keinem anderen Webwarestoff genug da, also dachte ich einfach, ich teste mal mit diesem Piratenstoff…. ähm zwischendurch dachte ich wirklich, ich spinne!. Aber nach dem Anbringen des gepunkteten Kragens fand ich das Kleid irgendwie echt gut ! 😀
Ich trage es immer wieder – auch öffentlich *haha* – zB beim Lillestoff-Festival vor 2 Jahren.

frau hein: Meine wilde Piraten Dolores (Schnittmuster: Milchmonster)   frau hein: Meine wilde Piraten Dolores (Schnittmuster: Milchmonster)

Hemden/ Blusen und Blusenkleider sind ja zur Zeit irgendwie Trend bzw ja einfach klassisch und immer gut. Dolores ist definitiv ein tolles Schnittmuster dafür!

Und ich werde dank Romy und unserer Fotosession (die wir zukünftig immer mal wieder machen wollen) in Zukunft also wieder mehr der Sachen zeigen, die ich so trage – ich ziehe das #nähenstattshoppen nämlich immer noch voll durch und trage auch kaum alte Sachen noch.

Bis bald und genießt den Frühling!
Eure Andrea ★

 

Schnittmuster (*Werbung):

Das Schnittmuster für die Bluse/ Kleid „Dolores“ ist von Milchmonster.

Genähte Größe:
42

Material:
Baumwollstoff.
Teilweise verstärkt mit G700 (Kragen, Knopfleiste).
Kam-Snaps.

 

Verlinkt bei:
RUMS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.