Aus Lettering – wird Häkel-Tasche

Bevor wir in einen kleinen Schwedenurlaub entschwinden, zeige ich euch noch meine 2. Letteringtasche von Malamü – die ich mit in den Urlaub nehmen werde! Nicht weil ich zeichnen möchte (obwohl ich es wirklich mal wieder wagen sollte!), sondern weil meine eigene Letteringtasche einfach ohne Änderungen zu einer Häkeltasche wurde! 😊 – Und das geht im Urlaub ja ganz fabelhaft, wenn man schon von seiner Nähmaschine getrennt ist.


frau hein: Aus Lettering- wird Häkel-Tasche (Schnittmuster: Malamü)

Die Farben und Muster sind wohl keine Überraschung für alle, die schon länger verfolgen, was ich so mache. Das sind einfach MEINE! 😊

Das Webband ist von meiner Freundin Lydia und erinnert mich an unsere Zeit in Hamburg, als unser Sohn geboren wurde. ❤

frau hein: Aus Lettering- wird Häkel-Tasche (Schnittmuster: Malamü)

frau hein: Aus Lettering- wird Häkel-Tasche (Schnittmuster: Malamü)
Die Innentasche habe ich einfach in 3 Fächer unterteilt, für die kleinen Catania-Knäuel, mit denen ich immer häkle. Ist etwas eng, aber passt noch 😄

Außerdem habe ich meine auf A5 Format ausgedruckten Anleitungen und Füllwatte in der Tasche. Ich denke, die beschichtete Baumwolle innen verhindert, daß die Watte hängen bleibt. Sonst hat man ja immer irgendwo kleine Flusen rumfliegen.


frau hein: Aus Lettering- wird Häkel-Tasche (Schnittmuster: Malamü)

Der Clou ist ja die aufklappbare Seite, in der man die Häkelnadeln verstauen kann – so muss ich niemals mehr in irgendeinem Stiftebecher oder in der Wollschublade nach der passenden Größe suchen 😄

frau hein: Aus Lettering- wird Häkel-Tasche (Schnittmuster: Malamü)   frau hein: Aus Lettering- wird Häkel-Tasche (Schnittmuster: Malamü)

Mal sehen, ob ich in den Ferien ein paar der kleinen Lalylala Wesen weiter häkle, die ich schon ewig als Anleitung besitze 😏 Ich finde die ja wirklich toll, häkle aber leider eeeeewig an einem.

Unsere „echte“ Letteringtasche ist ja prall gefüllt mit den Bunt- und Filzstiften des Minis und kommt auch mit auf die Reise! Ich LIEBE es, daß uns immer mehr und mehr selbstgenähtes im Alltag begleitet 🙌💗

Habt schöne Sommertage! 😘
Bis bald, Eure Andrea ★

 

Material:
Außen Baumwollstoff (verstärkt mit Vlieseline H630), innen beschichtete Baumwolle.
Vlies-Verstärkungen an den Kam-Snap Punkten.

 

Werbung:
Das Schnittmuster für die „Lettering & Beautytasche“ gibt es bei Malamü im dawanda Shop.
Ebook und Schnittmuster wurden mir im Rahmen des Probenähens zur Verfügung gestellt – Danke, Kati! 😘

 

Verlinkt bei:
Rums
Malamü Letteringtaschen Linkparty

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.