Von Venedig bis Porto

Ich RUMSe ja sehr selten, was daran liegt, daß das mit den Fotos für mich immer so ein Theater ist – Herr Hein fotografiert, aber nicht unbedingt gerne und dann ratzfatz. Damit ich da flexibler bin, habe ich mir vor kurzem einen Fernauslöser zugelegt und nun zum ersten Mal ausprobiert…irgendwie löst er trotz Einzelbild-Einstellung mindestens 5 x bei einmal drücken aus, was mich mit 400 Bildern zum auswählen zurück ließ, die meisten eigentlich mit geschlossenen Augen oder echt gruseligen Gesichtsausdrücken 😳 – ich übe also noch! 😄

Aber wichtiger als meine Fotoproblemchen: was habe ich genäht?!
Mal wieder Schnitte von Hummelhonig! 💙 Und zwar direkt 2!

Als erstes ein ganz schlichtes (Ringel-)Longsleeve mit überschnittenen Armen und einem etwas weiteren Ausschnitt, den ich sehr mag. Und LANG ist es, auch an den Ärmeln. Das finde ich besonders klasse, da ich meistens sowieso die Ärmel oder Bündchen verlängere. Hier nicht, weil alles einfach stimmt.

frau hein: Von Venedig bis Porto (Hummelhonig Schnittmuster)   frau hein: Von Venedig bis Porto (Hummelhonig Schnittmuster)

Das Shirt kann schick, lässig, schlicht oder cool werden – wie man an den vielfältigen Probenähergebnissen sehen kann. Mein schwarz-weißes Shirt ist so neutral, daß es sowohl für schickere Jobtermine funktioniert, als auch lässig mit Jeans oder Jogginghose 😊

Genauso wie der neue Cardigan-Schnitt „Porto“, der perfekt zu Venedig passt und selbst sowohl schick als auch lässig geht: ich war diesmal in meiner Stoffauswahl sehr schlicht – ich brauche mal kombinierbare Basics, davon besitze ich kaum welche 😄
Porto ist total schnell genäht (nur 5 Teile), sitzt schön locker, hat aber rundum einen Besatz, der macht, daß er wie ein schickerer Blazer mit Schalkragen wirkt.

frau hein: Von Venedig bis Porto (Hummelhonig Schnittmuster)   frau hein: Cardigan Porto (Hummelhonig Schnittmuster) und Basic Jogging-Pants (Ki-ba-doo)

Und da ich mittlerweile zum Glück nicht mehr sooo oft schick sein muss (und meist auch nicht will), hab ich mich schnell nochmal umgezogen – in meine erste Ki-ba-doo Jogginghose, die ich vor kurzem nach Empfehlung von Stadtkind genäht habe. Die sitzt schön un-hüftig, packt also alles gut ein und wirkt trotz breiter Hüften (Größe 44 *hüstel) nicht unförmig yeah🙌
Der Cardigan ist dann plötzlich die echt coole und gemütliche Version, mit der ich auf dem Sofa oder hinter der Nähmschine verschwinde. Funktioniert also auch so 👏

frau hein: Cardigan Porto (Hummelhonig Schnittmuster) und Basic Jogging-Pants (Ki-ba-doo)   frau hein: Cardigan Porto (Hummelhonig Schnittmuster) und Basic Jogging-Pants (Ki-ba-doo)

Ich bin ganz happy mit meinen neuen Sachen, befinde ich mich doch im mindestens 14. Monat meines „nicht shoppen“ Projekts, und ziehe eigentlich gar nicht mehr viele gekaufte Sachen von vorher an. „Fremdkörper“ nennt mein Mann sie sogar schon, wenn ich meine selbstgenähten Sachen mal mit einem alten Kaufteil kombiniere 😄

frau hein: Cardigan Porto (Hummelhonig Schnittmuster) und Basic Jogging-Pants (Ki-ba-doo)
Und wie ihr seht – auch wenn ich mich sehr über eure lieben Instagram-Kommentare zu diesem Bild freue 💗 – das lachende Bild war eine schöne Schnappschuß-Ausnahme, irgendwie habe ich mich zwischendurch über mich selbst amüsiert, so allein mit Fernauslöser posierend (meine Beine stolpern da grad beim drehen und ich versuche, den Auslöser hinter dem Beleg festzuhalten). Letztendlich sind die besten Fotos immer die, wo ich nicht in die Kamera schaue. Oder den Kopf abschneide 😂😂 – die Freuden des Bloggerdaseins, wenn man Fotos von sich selbst gar nicht so mag. 😂😜

frau hein: Von Venedig bis Porto (Hummelhonig Schnittmuster)

Ich mag aber dieses Kopf-ab Foto auch besonders! Da sieht man die schönen Schnitte besonders gut!

Habt einen sonnigen Tag!

Eure Andrea★

Schnittmuster (*Werbung*):

Die Ebooks „Venedig“ (Shirt) und „Porto„(Cardigan) sind von Hummelhonig.
Sie wurden mir im Rahmen des Probenähens zur Verfügung gestellt, Danke! 😘

Die Hose ist eine Basic Jogging-Pants von Ki-ba-doo

– und dann noch für Bine und Sandra der Fernauslöser für Canon Kameras 😘

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.