Ein Einhorn zu Ostern

Frühlingsanfang! Ostern! Die Sonne scheint, die Häschen hoppeln durch das grüne Gras, die Kinder rennen mit ihren Körbchen über die Wiese und suchen bunte Ostereier….. die Realität ist aber : es schneit!!! ❄❄❄

Den ganzen Winter lang hat es NICHT geschneit, nur an 2 Morgen und bei solchem Tauwetter, daß mittags schon wieder alles weg war. Heute schneit es auch – aber irgendwie sieht es so aus, als könnte es ein bißchen liegen bleiben 😄🙈 Versteh einer die Natur!!!

Wir sind aus diesem Grunde vor ein paar Wochen in die Sonne der Kanaren geflüchtet. Dort hat es zwar auch außergewöhnlich viel geregnet, aber es waren immer um die 20 Grad, so daß wir 2 Wochen lang barfuß unterwegs waren, das tat soooo gut!

Nur ein paar Tage vorher startete das Probenähen zum Projekt „Drei im Ei“ von Frau Scheiner. Ich hatte eigentlich gar keine Zeit, aber wollte unbedingt eins dieser kleinen Wesen nähen – und habe mich für ein Einhorn entschieden!


frau hein: Einhorn Eierwärmer (SM: Frau Scheiner)

Bei diesem neuen Schnittmuster kann man kleine Eierwärmer nähen oder coole Wende-Beutel, die zusammen gefaltet erstmal nur wie ein Ei aussehen, dann aber beim Wenden ein (Kuschel)Tier werden – Küken, Hase oder eben Einhorn. Sehr lustiger Effekt und ein riesen Spaß für die Kinder!

Leider reichte die Zeit nicht ganz für ein großes Ei – ich hab schon die Fotos mit dem Handy bearbeitet und verschickt, da waren wir schon unterwegs *öhöm 😁

 

frau hein: Einhorn Eierwärmer (SM: Frau Scheiner)

Aber der Eierwärmer ist auch total klasse – wir besitzen sogar gar keine, also zieht hiermit der allererste in unseren Haushalt ein!

Unser Mini fand es so klasse, daß direkt abends ein Ei gekocht und gegessen werden musste 😊

Mein Einhorn ist aus Kunstleder und mit aufgemalten Augen – ich habe leider nur einen dicken Textilstift, der nicht gut gedeckt hat… nächstes Mal nehme ich einen normalen edding oder sticke die Augen einfach auf.

 

frau hein: Einhorn Eierwärmer (SM: Frau Scheiner)

Innen ein suuuuuuperflauschiges Kunstfell in ROSA (oha! 😉), das schon ca ein Dutzend Jahre abgelagert wurde und das ich mal bei Frau Tulpe kaufen musste, weil es einfach zu cool ist 😍 – ja, gaaanz manchmal kann ich auch rosa! 😉

 

frau hein: Einhorn Eierwärmer (SM: Frau Scheiner)
Bis Ostern ist ja noch ein wenig Zeit, ich habe wirklich vor, noch einen großen Beutel zu nähen, der dann eine Kleinigkeit drin versteckt…
nur das Wetter?! Das darf doch bitte in den nächsten 2 Wochen noch ein wenig frühlingshafter werden!!!🌷

Obwohl: einmal Schlitten fahren pro Jahr muss sein!
Wenn der Schnee also liegen bleibt, werden wir heute Nachmittag wohl mal zum Rodelberg fahren und den einzigen Schnee des Jahres genießen 😄

„… kommt mit, kommt mit, wir wollen rodeln gehn!“

Ich wünsche euch einen schönen verschneiten Frühlingsanfang, genießt den fluffigen Schnee! 😘
Eure Andrea ★

 

Infos:

 

Schnittmuster (*Werbung):

Das Schnittmuster „Drei im Ei“ gibt es bei Frau Scheiner in ihren dawanda und Makerist Shops.
Es wurde mir im Rahmen des Probenähens zur Verfügung gestellt – Danke, Anita!

Es gibt 2 verschiedene Größen (Eierwärmer + Wende-Beutel) für die 3 Tiere Einhorn, Küken und Hase.

 

Material:
Außen Kunstleder.
Innen Kunstfell.
Mähne und Schweif aus Jerseyresten.
Augen aufgemalt.

 

Verlinkt bei:
Handmade on tuesday

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.