Kinderbuchliebe Blogtour: Kasimir

Vor ein paar Wochen fragte mich Annika von der Näh-Connection, ob ich gerne bei einer Blogtour dabei sein möchte – und zwar einer Kinderbuchliebe Blogtour!!!

Ich liebe Bücher! Vor allem Kinderbücher! Als Kind und Teenager habe ich eigentlich jeden Tag gelesen, und sogar viele Jahre in der Pfarrbücherei des Dorfes ehrenamtlich bei der Buchausleihe geholfen. Schon damals haben mich schön illustrierte Bilderbücher immer noch interessiert, obwohl ich schon längst aus dem Bilderbuch-Alter raus war.

Schöne Illustrationen sind einfach fantastisch, sie erzählen voller Fantasie wunderbare Geschichten, auch ohne dass man etwas dazu schreibt. Ich bewundere einfach diese Kunst!
frau hein: Kinderbuchliebe Blogtour - Kasimir

Die Gruppe der Bloggerinnen, die an der Tour teilnehmen, ist wirklich toll – unglaublich kreative Frauen mit wunderbaren Ideen, Buchtipps und wunderschönen und auch teilweise witzigen Umsetzungen.

Ich habe mich für KASIMIR von Lars Klinting entschieden.
Lars Klinting ist ein schwedischer Autor und Illustrator, der leider schon früh verstorben ist. Ich glaube, Herr Hein hat ihn entdeckt, als er mit unserem Sohn ein neues Hörbuch ausgesucht hat. Ich habe dann wissen wollen, was das für Bücher sind und mich total in die liebevollen Illustrationen verliebt!

Kasimir ist ein Biber. Und er macht Sachen. Er backt, er tischlert (aha – Lars Klinting war nämlich Schreiner) – und er NÄHT auch!!! Ha! Was liegt also näher, als mich diesem Buch zu widmen?!!

frau hein: Kinderbuchliebe Blogtour - Kasimir
Im Buch „Kasimir näht“ ist Kasimirs Schürze schon alt und verschlissen, und er braucht eine neue. So wie in allen Büchern wird dieser Prozess ganz genau erklärt und bebildert – die Bücher haben große Bilderseiten mit wenig Text, aber dafür wird jeder Schritt genau erklärt, mit technischen Zeichnungen (… tischlert), allen Materialien und Werkzeug und Arbeitsschritten… wirklich toll!!!

frau hein: Kinderbuchliebe Blogtour - Kasimir
Kasimir sucht nun also Stoff aus, wäscht ihn vor (!), macht sich ein Schnittmuster, säumt, näht, sticht sich zwischendurch in den Finger (Aua!) und muss zum Schluß auch nochmal kürzen.

Das Nähzimmer, die Arbeitsschritte – alles ist so wunderbar schön und detailreich illustriert – ihr merkt schon, ich LIEBE die Bücher! Wir besitzen den Gesamtband mit 5 der 7 Geschichten und die anderen beiden als extra Bücher.

frau hein: Kinderbuchliebe Blogtour - Kasimir
Naja, und so eine Schürze – bzw genau DIE Schürze trägt Kasimir dann auch im „Kasimir backt“ – Buch. Also habe ich ein Motiv abgezeichnet und als Applikation umgesetzt…

Die Schürze ist schnell genäht, das Schnittmuster genial – die Ecken des Rechtecks werden als Taschen aufgesetzt. Dann nur noch Bänder dran und fertig.
Die Größe macht man einfach je nach Person, für die man näht. Ein wenig mehr oder weniger fällt da nicht auf, es ist ja nur eine Schürze, die muss nicht haargenau passen.

frau hein: Kinderbuchliebe Blogtour - Kasimir

Kasimir hat einen kleinen Freund, der Frippe heisst. Die Geschichten mit ihm liebt unser Sohn besonders – vor allem die „Kasimir lässt Frippe machen“, wo der Junge die Werkstatt übernehmen darf und Sachen für Kunden reparieren möchte. Das klappt nur irgendwie nicht, aber jedes Mal entsteht etwas neues tolles – und die Liste der „Wir reparieren alles, außer…“ Gegenstände wird immer länger, total witzig.

In „Kasimir backt“ hat Kasimir Geburtstag, Frippe kommt vorbei und die beiden backen einen Kuchen, und zum Schluß klingeln noch mehr Freunde, und der Kuchen reicht für alle!

frau hein: Kinderbuchliebe Blogtour - Kasimir
Das Rezept steht im Buch drin, wir haben es nur leider noch nicht gebacken. Ich hatte es vor, für diesem Blogpost. Aber da gestern das Wetter zu toll war, und des Minis bester Freund nächste Woche mit den Eltern und dem Schwesterchen in 3 Monate Elternzeit entschwindet, haben wir den wunderbaren (fast schon) Sommertag genutzt und waren bei unseren Freunden im Garten und haben gegrillt.

frau hein: Kinderbuchliebe Blogtour - Kasimir

Für die Applikation habe ich einfach die Zeichnung aus dem Buch abgepaust, mir überlegt, welche Teile in welche Reihenfolge kommen. Die Körper mit den Armen und die Schürzen sind quasi ineinander geschoben und in einem Bügelgang fixiert. Die letzten mini Details wie Aufen, Lichtpunkte und Haare sind per Hand aufgestickt. Eine Höllenarbeit, zwischendurch habe ich mich gefragt, was mich da geritten hat….. ABER wie immer bei Applikationen: sie sind aufwändig, aber es gibt nichts schöneres, als ein Bild plastisch zum Leben zu erwecken!!!

frau hein: Kinderbuchliebe Blogtour - Kasimir   frau hein: Kinderbuchliebe Blogtour - Kasimir

Leider hat der Verlag unglaublich viel zu tun, daher habe ich es nicht rechtzeitig geschafft, um ein Verlosungsexemplar zu bitten.
Aber ich habe ein eigenes kleines Büchlein besorgt – und zwar eine MAXI Bilderbuch Version des „Kasimir näht“ Buches…. da fehlen leider die letzten 2 Seiten mit den Nähtipps und dem Schnittmuster – das hat mich leicht geärgert (wer also alles will, bitte die größere Normalausgabe besorgen!!), aber ich wollte es nicht zurück schicken, sonst hätte ich ja gar nichts.

Es ist aber natürlich die gesamte schön bebilderte Geschichte zum freuen und vorlesen!!! ✨

Diese verlose ich nun hier!
Und zwar nur im Blog, teilgenommen wird durch einen Kommentar hier, und die Chance besteht ab jetzt bis Montag den 23.04.2018 um 23:59, ich lose dann am Dienstag aus!
Der Gewinnspielveranstalter bin ich, Andrea Hein, der Gewinn ist dieses Ellerman Maxi Bilderbüchlein „Kasimir näht“, eine Barauszahlung wird es nicht geben. Ich verschicke kostenfrei national oder international als Großbrief!
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Und hier nochmal alle Teilnehmerinnen der Blogtour, klickt euch mal durch :
16. 4. | Annika | Näh-Connection
16. 4. | Lisa | Nuppu
16. 4. | Selina | 19nullsieben
17. 4. | Kristina | Firlefanz
17. 4. | Catharina | MadameBLANC
17. 4. | Petra | Pedilu
18. 4. | Selina | 19nullsieben
19. 4. | Katrin | als Gast bei Näh-Connection
19. 4. | Jana | ambaZamba
20. 4. | Christina | christinaa
20. 4. | Andrea | frau hein
20. 4. | Sindy | Mein Gewisses Etwas
21. 4. | Anna | Annamiarl
21. 4. | Johanna | Johys bunte Welt
21. 4. | Catrin | Stoffbüro
22. 4. | Maarika | Liivi & Liivi
22. 4. | Annika | Näh-Connection
22. 4. | Kerstin | Keko-kreativ

Viel Spaß beim LESEN!!!
Eure Andrea ★

 

Liebevolle, überzeugte *Werbung* :

Ich habe mir sowohl die Bücher als auch das Material selbst gekauft, werde aber in Zukunft alles markieren, da mir zur Zeit nicht klar ist, wen ich jetzt frei nennen kann und wen nicht. Grundsätzlich nenne ich nur Firmen und Sachen, die mir wirklich persönlich gefallen! ✌️

Bücher:
„Kasimir näht“ und „Das große Buch von Kasimir“ aus dem Oetinger Verlag.

Material:
Canvas.
Schrägband.
Applikationen aus Jersey und Kunstleder, mit Vliesofix fixiert und dann mit der Nähmaschine angenäht, mit einem normalen Nähfuß.
Alles selbst gekauft

 

Verlinkt bei:
Freutag

17 Comments

  1. Liebe Andrea,
    die Applikation ist der Hammer. So detailliert und sorgfältig, ich bin ganz baff.
    Kasimir habe ich schon so oft in der Buchhandlung stehen sehen und nie mitgenommen, also muss ich ihn jetzt mal für meine Kinder bei dir gewinnen. 🙂
    Liebe Grüße,
    Catharina

  2. Liebe Andrea,
    deine Applikation ist echt unglaublich – sooo detailreich und entzückend!
    So eine Backschürze könnte J auch brauchen und ich bin mir sicher, dass ihm das Buch sehr gefallen würde. Saß er kürzlich ja selbst zum ersten Mal an der Nähmaschine. Oder zählt das Schoß-sitz-nähen mit 4 bis 8 Monaten auch dazu? 😉

    Liebe Grüße und gutes Gelingen beim Backen!
    Selina

  3. Liebe Andrea,
    hier steht das Buch Kasimir backt hoch im Kurs, trotzdem haben auch wir das Rezept noch nie ausprobiert ;). Gern würden wir natürlich das Nähbuch gewinnen, vielleicht lernen wir hier ja, das Kasimir und Frippe nicht nur Kuchen backen können ;). LG manuela

  4. Verrückt, ich bin auch ein Kinder- bzw. Bilder- und generell Buch-Junkie – aber Kasimir ist bisher komplett an mir vorbeigegangen! Dabei wäre das offenbar die perfekte neue Lieblingsreihe vom Kleinen Designer (der nämlich auch ein Großer Bücherwurm und Ingenieur ist…). Tolle Blogtour und wunderschöne Applikation! Ich glaube, ich muß demnächst mal Kuh Lieselotte abpausen 🙂

  5. Liebe Andrea,
    die Applikation ist wirklich toll geworden! Ich habe ja leider meistens nicht die Geduld für solche Detailarbeiten (und dann auch noch so sauber, neid!), aber du hast völlig Recht – es lohnt sich!
    Ich (bzw. wir) kennen die Kasimir Bücher noch nicht, vielleicht bekommen wir ja durch dich den Einstieg?
    Liebe Grüße,
    Maarika

  6. Die Schürze ist ja der Knaller Ich muss ja zugeben, dass ich den putzigen Biber etwas gewöhnungsbedürftig fand und es mir anfangs schwer fiel, Gefallen an den Geschichten zu finden. Aber dem Kind gefällt es und wenn Kasimir nun sogar noch näht von daher wohl auch ein Muss für mich
    Liebe Grüße, Stephie

  7. Du meine Güte, Andrea, du glaubst ja nicht, wie ich mich heute gefreut habe, denn du hast mir Kasimir zurück ins Gedächtnis gerufen! Ich probiere hier gerne mein Glück, aber wenn es nicht klappt, wird das der nächste Anlass zum Besuch unserer kleinen Bücherstube im Ort! Ich liebe Bilderbücher auch, wollte immer schon selber Geschichten illustrieren und nun stecke ich unser Töchterchen mit dieser Liebe an!
    Grandios, dass du Kasimir auf einer Schürze verewigt hast! (Mein Vater, ebenfalls Tischler, hatte damals eine in diesem Blau zum Lackieren von Möbelstücken!) Und bestimmt wird die bei euch nicht nur zum Backen benutzt! Große Klasse!! ♡

  8. Jetzt hast du mich aber neugierig gemacht. Lillys Papa ist ja auch Tischler und ihre Mama näht….
    Ich habe würde das Buch natürlich gerne gewinnen, aber wenn das hier nicht klappt, schau ich mal, ob ich es zu kaufen bekomme. Vielen Dank auf jeden Fall für den Tipp.
    Na und die Schürze ist wunderbar geworden. Eine tolle Idee und vielleicht ein Stück, welches deine Enkelkinder noch tragen werden…

  9. Die Appli ist der Hammer
    Den Kasimir kennen wir noch nicht, aber über deutsche Kinderbücher freuen wir uns immer besonderes! ❤

  10. Liebe Andrea, die Schürze ist so was von toll!! Die darf ich meinen Kindern gar nicht zeigen 🙂
    Kasimir hatten wir auch schon mal in der Bücherei ausgeliehen und fanden es toll.
    Liebe Grüße
    Johy

  11. So eine tolle Schürze! Wirklich sehr genial geworden, die Appli! Bei uns in der Bücherei gibt es auch ein paar Bücher von Kasimir. Das Buch vom Nähen hatten wir uns mal ausgeliehen und ich fand es auch sehr süß. Die Tochter war zu dem Zeitpunkt noch fast etwas zu klein für das Buch. LG Kristina

    LG
    Kristina

  12. Hallo, die Kasimir-Geschichten, die wir habe werden hier sehr geliebt.
    Aber was ganz besonders geliebt wird, ist der Kuchen aus „Kasimir backt“. 🙂 Ich empfehlen ihn unbedingt mal zu machen. Ein super Kinderkuchen.
    Die Schürze mit der Applikation ist der Hammer.
    LG Gesa

  13. Liebe Andrea,
    wie schön zu lesen wie du von dem Buch schwärmst und wie wunderbar du die Applikation, die Schürze und die Bilder umgesetzt hast.
    ich würde sehr gerne für das Töchterchen das Büchlein gewinnen.
    GGLG Anna

  14. Oh, die Applikation ist wirklich super schön. Wir sind auch große Fans von Kasimir, haben bisher allerdings nur das Kasimir backt daheim.

  15. Andrea, die Schürze samt Applikation ist der Hit!! absolut liebevoll und großartig umgesetzt! Wir lieben Bücher auch sehr, Kasimir ist bisher aber leider an uns vorbei gegangen- da käme dein Büchlein wie gerufen um ihn kennen zu lernen. lg Johanna

  16. Ach Gottchen, ist der Kasimir niedlich! Wir haben einen Stoffigel mit dem Namen, aber zu einem Biber passt er auch gut. Werde mir die Bücher auf jeden Fall mal angucken!
    LG Anabelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.